Home

  Anwenden von Z.R.C.® Spray oder Liquid und Behandlung









 
Z.R.C.® Spray
netto 340 g, enthält 95 % reines Zink (Gewichtsanteil), giftklassenfrei,
BAG T Nr. 616100
  • Rostschutz mit kalter Verzinkung für Reparaturen, Schweissnähte, etc.
  • Vor Anwendung gründlich schütteln, 2 Min. lang nachdem sich die Metallkugel bewegt. (Ein Schlag kann die Kugel lösen).
  • Nur auf gereinigtem, trockenem Metall auftragen.
  • Rost wegbürsten; Öle und Fette mit einem Lösungsmittel entfernen.
  • In dünnen Schichten auftragen, Entfernung ca. 30 cm.
  • Nach 5-10 Min kann der Zinkauftrag berührt werden.
  • Es ist empfohlen, nach 12-24 h einen 2. Anstrich zu machen, damit der Rostschutz gleichwertig wird wie das Feuerverzinken.
  • Allfällige Decklacke 24-48 h später auftragen, nur Epoxyd-, Vinyl-, Polyurethan- od. akrylartige Farben verwenden.
  • Reinigen mit Xylen / Xylol.
  • Nach Gebrauch Spraydüse reinigen, d.h. auf dem Kopf stehend während 2 Sekunde sprayen.
  • Verstopfte Spraydüse entfernen und mit Nadel reinigen. (Spraydüse nie auf dem Behälter reinigen).
  • Beim Sprayen nicht Rauchen - feuergefährlich! - Nicht einatmen. Augenkontakt vermeiden.
     
Z.R.C.® Liquid
netto 2,772 kg, enthält 95 % reines Zink (Gewichtsanteil),
giftklassenfrei,
BAG T Nr. 616100
  • Rostschutz mit kalter Verzinkung von Eisen und Stahl.
  • Gut rühren bis das Zink gleichmässig durchmischt ist.
  • Nur auf gereinigtem, trockenem Metall auftragen.
  • Öl, Fett und Rost mit geeignetem Lösungsmittel entfernen.
  • Starker Rost mit Sandstrahlen entfernen, auch gründliches mechanisches Reinigen kann genügen.
  • Z.R.C.® mit Pinsel / Roller ohne Verdünnen auftragen.
  • 680 g (kleinse Büchse) reichen für ca. 2,5 m2
    2,772 kg reichen für ca. 10 m2.
  • Nach 20-30 Min. kann der Anstrich berührt werden.
  • Es ist empfohlen, nach 12-24 h einen 2. Anstrich zu machen, damit der Rostschutz gleichwertig wird wie das Feuerverzinken.
  • Allfällige Decklacke 24-48 h später auftragen, nur Epoxyd-, Vinyl-, Polyurethan- od. akrylartige Farben verwenden.
  • Verdünnen / reinigen mit Xylen / Xylol.
  • Brennbar - vor Feuer fernhalten!
zurück zum Seitenanfang
     
Oberflächenbehandlung
 

Z.R.C.® sollte nur auf gereinigtem, trockenen Metall angewendet werden. Fett, Öl oder Oxydate können mit einem geeigneten Lösungsmittel entfernt werden. Starke Rostbildung muss durch Sandstrahlen entfernt werden. Metallteile, die im Wasser oder in ähnlicher Umgebung sind, müssen annähernd metallblank gereinigt werden. Die durchschnittliche Dicke eines Z.R.C.® Anstriches beträgt etwa 25-50 µm. Deshalb sollten zwei Anstriche (nach 12-24 h) gemacht werden, die dann 50-100 µm Dicke ergeben, was gemäss Underwriters' Laboratories Inc. (U.L.) einer Feuerverzinkung gleichkommt. Allfällige Decklacke 24-48 h später auftragen, nur Epoxyd-, Vinyl-, Polyurethan- od. akrylartige Farben verwenden. Verdünnen / reinigen mit Xylen / Xylol.

zurück zum Seitenanfang


Z.R.C.
® Galvanizing Compound
Parkstrasse 3, CH-6312 Steinhausen
Tel. +41 (0)41-741 54 43 / Fax +41 (0)41-741 54 41
info@zrc.ch